Wie Sie fördern können? | Ihre Fördermöglichkeiten | Förderer der Stiftung

Förderer der Stiftung

Als musikbegeisterter Förderer der Stiftung unterstützen Sie die Projekte der Deutschen Stiftung Musikleben als Privatperson oder Firma. Sie helfen jungen hochbegabten Musikern bei wichtigen Schritten ihrer Karriere. Dafür laden wir Sie gern zu unseren Konzerten und Veranstaltungen ein. Die stimmungsvollen Veranstaltungen bieten außerdem den idealen Rahmen, um anderen Förderern und Mäzenen der Stiftung zu begegnen.

Mit Ihrem Förderbeitrag ab EUR 1.000,- unterstützen Sie junge, hochbegabte Musiker, die am Anfang einer Karriere als Solist oder Orchestermusiker stehen, auf verschiedenste Art und Weise. Ihre Spende verwenden wir zum Beispiel für Stipendien oder für Studiengebühren der Musikhochschulen im Ausland. Auch die Teilnahme an Meisterkursen im In- und Ausland ermöglichen wir vielen unserer Stipendiaten. Oder wir helfen ihnen, die Versicherungsprämien für die Streichinstrumente aus dem Deutschen Musikinstrumentenfonds zu bezahlen. Außerdem realisiert und organisiert die Deutsche Stiftung Musikleben pro Jahr Dutzende von Konzerten und auch Tourneen und schafft so vielen Musikern die Möglichkeit, vor einem großen Publikum aufzutreten.

Als Förderer der Deutschen Stiftung Musikleben laden die Stiftung und ihre Stipendiaten Sie zu exklusiven Konzerten und Veranstaltungen ein. Hierzu gehören die

  • regelmäßig stattfindenden Konzerte des "Foyers junger Künstler"
  • die jährlichen Sommerausflüge der Stiftung zu Stipendiatenkonzerten
  • der Besuch von Konzerten unserer Stipendiaten im Rahmen unserer Kooperationen mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival oder den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Für diese Konzerte bekommen unsere Förderer Vorzugskarten.
Zur Erinnerung an die musikalischen Erlebnisse übersenden wir Ihnen die Jahres-CD der Stiftung mit Aufnahmen unserer Stipendiaten. Selbstverständlich erhalten Sie auch eine steuerabzugsfähige Spendenquittung.

Außerdem bedanken wir uns öffentlich bei Ihnen, indem wir Ihren Namen – wenn Sie nichts dagegen haben – in unserer jährlichen Dankanzeige in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlichen.

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen zum Einsatz Ihres Spendenbeitrages oder weiteren Fördermöglichkeiten? Kontaktieren Sie uns unter (040) 360 91 550 gern oder spenden Sie hier direkt online.