Mothes, Catharina
Harfe

Catharina Mothes (*1996 in Stuttgart) erhielt mit sechs Jahren ihren ersten Harfenunterricht und begann schon früh das Spiel auf der keltischen Harfe. Parallel dazu erhielt sie Unterricht auf dem Violoncello und ist langjähriges Mitglied in einem Jugendchor. Seit 2007 wird sie von Prof. Gisèle Herbet im Rahmen des Pre-College an der Hochschule für Musik Würzburg an der Harfe unterrichtet.

Im Alter von acht Jahren nahm sie erstmals in der Kategorie Harfe solo beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil und gewann einen 1. Preis auf Regionalebene. 2008 folgte der 1. Preis auf Landesebene, 2010 erreichte die junge Musikerin mit ihrem Harfenduo beim Bundeswettbewerb einen 1. Preis mit Höchstpunktzahl, wofür sie die Stiftung mit einem Sonderpreis auszeichnete. Zuletzt erspielte sie sich beim 51. Bundeswettbewerb 2014 in der Kategorie Harfe solo wieder einen ersten Preis mit Höchstpunktzahl und einen Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben. Darüber hinaus erhielt sie weitere Auszeichnungen und Sonderpreise für ihre musikalische Leistung, u. a. vom Land Mecklenburg-Vorpommern.

Catharina Mothes ist seit 2011 Mitglied des Landesjugendsinfonieorchester Hessen. Eine zweiwöchige Konzerttournee führte sie im Frühjahr 2013 mit diesem Orchester nach China. Im August 2013 gab sie beim Rheingau Musik Festival zwei Solokonzerte auf Schloss Johannisberg und präsentierte sich mit weiteren Preisträ-gern des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ im Herbst 2013 im Schlosspark Wilhelmshöhe.

Catharina Mothes ist seit 2008 Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben und seit 2011 auch Stipendiatin der Jürgen Ponto-Stiftung. Auf Empfehlung der Deutschen Stiftung Musikleben trat sie bereits in der Villa im Stadtwaldpark Melsungen, im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe sowie 2010 beim Krönungsfestmahl im Aachener Rathaus auf. Im Februar 2015 wird sie ein Solokonzert bei „Teatime Classics“, einem Kooperationspartner der Stiftung, in der Laeiszhalle Hamburg geben.

  • www.catharina-mothes.de
  • zurück zur Solisten-Übersicht