Presse-Spiegel

(Archiv)
Deutscher Musikinstrumentenfonds
Musik heute
26. Februar 2013
Junge Musiker erspielen wertvolle Streichinstrumente
Beim Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds haben sich 31 junge Musiker wertvolle Instrumente erspielt.
mehr..
Crescendo
16. Februar 2012
Weichenstellung fürs Leben – Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds in Hamburg
Sie kommen aus ganz Deutschland und aus allen gesellschaftlichen Schichten. Bei dieser Chance, die sich am 24. bis 26. Februar im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg bietet, haben sie alle nur ein Ziel vor Augen: Sie möchten für mindestens ein Jahr eines der hochklassigen Streichinstrumente spielen dürfen, die der Deutsche Musikinstrumentenfonds zum mittlerweile 20. Mal an Hochbegabte verleiht.
mehr..
Hamburger Abendblatt
26. Februar 2010
Plauen statt Stradivari
Wie die Stiftung Musikleben ihren Stipendiaten den Abschied von wertvollen alten Instrumenten erleichtert.
mehr..
neue musikzeitung
1. Juli 2009
Es gibt Geigen jenseits der Stradivaris und Guarneris
Auftragsbauten für den Deutschen Musikinstrumentenfonds fördern den Dialog zwischen Geigenbauern und Musikern.
mehr..
Hamburger Abendblatt
22. Februar 2007
„Ein Instrument ist ein ganz besonderer Partner“
Ein Gespräch mit Klaus Winkler (66), der jahrzehntelang im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks spielte und 2005 seine Guadagnini-Geige (1756) dem Deutschen Musikinstrumentenfonds stiftete.
mehr..
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
28. Januar 2007
Eine Stradivari fürs Depot
Stradivaris Violinen erzielen Jahr für Jahr Spitzenpreise. Doch auch andere Streichinstrumente versprechen ordentliche Wertzuwächse.
mehr..
50 Jahre Deutsche Stiftung Musikleben
Crescendo
5. September 2012
Deutsche Stiftung Musikleben feiert Jubiläum
50 Jahre Spitzenförderung als Herzensangelegenheit. Dass die Geigerin Alina Pogostkina eine Violine des Meisters Antonio Stradivari aus dem Jahre 1709 spielen konnte, hat sie der Deutschen Stiftung Musikleben zu verdanken. Derzeit betreut die Stiftung rund 300 Stipendiaten im Alter von zwölf bis 30 Jahren.
mehr..
Stipendiaten der Stiftung
Frankfurter Allgemeine Zeitung
3. Mai 2010
Eine große Erschütterung
Igor Levit hat noch nicht einmal sein Examen, doch auch ohne diese Noten ist jetzt schon klar: Dieser junge Mann hat nicht nur das Zeug, einer der großen Pianisten dieses Jahrhunderts zu werden. Er ist es schon.
mehr..
Hamburger Abenblatt
23. Janur 2010
Musik wird erst aufregend durch Widerspruch
Tanja Becker-Bender hat schon früh eine verblüffende Perfektion und spielerische Reife erreicht. Gelernt hat sie auch von ihrer Geige.
mehr..
Der Tagesspiegel
29. Dezember 2009
Sein Weg
Natürlich neugierig: der Cellist Nicolas Altstaedt
mehr..
Deutschlandreise 2003 mit Kurt Masur
Die Zeit
14. August 2003
Nichts gegen Allüren
„Könner brauchen Gönner!“, meint Irene Schulte-Hillen, Vorsitzende der Deutschen Stiftung Musikleben. Ein Gespräch über Nachwuchspflege und Starrummel
mehr..
Hamburger Abendblatt
25. August 2003
Wie lässt sich der Nachwuchs fördern?
Interview mit Kurt Masur
mehr..
Hamburger Abendblatt
26. August 2003
Masur dirigierte für die Nationalstiftung
Im ausverkauften Michel brillierten zwei Nachwuchs-Geigerinnen. Für Masurs Bruckner gab es Ovationen.
mehr..
Sylter Sommerkonzerte, St. Severin, Keitum
Welt am Sonntag
28. Juli 2013
13. Sylter Sommerkonzert
Der Andrang war wie immer groß und die Keitumer St. Serverin Kirche bis auf den letzten Platz besetzt. Kein Wunder, lud doch Irene Schulte-Hillen, engagierte Präsidentin Deutsche Stiftung Musikleben, DSM, zum 13. Sylter Sommerkonzert, dass sie inzwischen zum Kulturereignis auf der Insel gemacht hat.
mehr..
Mitteldeutsche Zeitung
27. Juli 2012
Sommerkonzert der Deutschen Stiftung Musikleben lockt nach Sylt
Musikalischer Hochgenuss in der bekanntesten Sylter Kirche: Das traditionelle Sommerkonzert der Deutschen Stiftung Musikleben zog am Freitagabend zahlreiche Besucher in die Kirche St. Severin in Keitum.
mehr..
Hamburger Abendblatt
29. Juli 2011
Irene Schulte-Hillens Freude an Musik
Stiftungschefin organisiert das traditionelle Sommerkonzert auf Sylt, bei dem Freitagabend in St. Severin junge Musiker spielen.
mehr..
Welt am Sonntag
30. Juli 2006
Sylter Sommerkonzert für Generationen
In der Kirche St. Severin weiß man längst, was zu tun ist, wenn Irene Schulte-Hillen, überaus engagierte Vorstandsvorsitzende der Deutschen Stiftung Musikleben, das Sommerkonzert ihrer Nachwuchsmusiker ankündigt.
mehr..
Hamburger Abendblatt
28. Juli 2006
Sylter Sommerkonzert - Stifter feiern Nachwuchs
Ihr Einsatz für die Musik und insbesondere für den Musiker-Nachwuchs ist unermüdlich. Und nicht nur weil sie selbst eine fantastische Sängerin ist, sondern weil Irene Schulte-Hillen seit 1991 als Vorstandsvorsitzende der Deutschen Stiftung Musikleben (fördert seit 1962 hochbegabten Nachwuchs in der klassischen Musik) ein Händchen für unkonventionelle Kultur-Programme und kunstinteressierte Gäste besitzt.
Jubiläumskonzert beim Bundespräsidenten, Okt. 2002
Berliner Zeitung
28. Oktober 2002
„Ein schöner Walzer ist doch etwas Herrliches“
Irene Schulte-Hillen fördert dennoch lieber die Klassik.
mehr..
Die Welt
29. Oktober 2002
Schlosskonzert mit Bundespräsident
Deutsche Stiftung Musikleben feierte 40. Geburtstag - Förderung von jungen Künstlern
mehr..
neue musikzeitung
Dezember 2002
Ein vitales und unverzichtbares Element
Deutsche Stiftung Musikleben feiert ihr 40-jähriges Bestehen
mehr..
Montblanc - Preisverleihung, 11. Juni 2002
Die Welt
6. Juli 2002
Im Dienste der Musik: Beharrlich und diskret
Im Gespräch mit Irene Schulte-Hillen, Deutsche Stiftung Musikleben
mehr..