Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Dank einer Kooperation mit Hapag-Lloyd Kreuzfahrten erhält die Deutsche Stiftung Musikleben seit 2004 einmal im Jahr die Möglichkeit, mit einer Auswahl ihrer besten Stipendiaten ein Kammermusikfest an Bord von „MS Europa“ zu gestalten.

Den jungen Musikern bringt es stets viel Spaß, bei ruhiger (oder auch bewegter) See auf dem Schiff, aber auch an interessanten Orten an Land zu musizieren. So wurden z.B. bereits Konzerte in der Kirche von Stavanger, einer Klosterruine auf der idyllischen Insel Gotland oder aber auch in einem barocken Palais in Maltas Hauptstadt Valetta gegeben.

Dass bei einigen Reisen auch die traditionelle Versteigerung der Seekarte zugunsten der Deutschen Stiftung Musikleben stattfindet, ist eine ganz besonders großzügige Geste der Reederei.

Informationen zum aktuellen Kammermusikfest an Bord der MS Europa finden Sie hier: http://www.hl-cruises.de